Unterrichts-Inhalte

Mit all den Themen, die in diesem Programm vorkommen, wirst du dich auf unterschiedliche Art und Weise beschäftigen:

  • U – Unterricht
  • S – Selbsterarbeitung: z.B. Leseaufgaben/Literaturberichte
  • P – Praxis: diese Dinge wirst du ganz praktisch ausprobieren

WISSEN

Wichtige Lehren

U + S: die Lehre von Gott
U: Die Lehre von Jesus Christus
U: Die Lehre vom Heiligen Geist
P: Gott anbeten lernen
U + S: Heilsgeschichte
S: Arbeitsbuch „Der Römerbrief“ durcharbeiten
U + S: Unterricht + Leseaufgabe zum Thema
S: täglich 1 Stunde Bibellesen mit begleitendem Studienbuch
U + P: Hermeneutik, Bibeltexte auslegen lernen
U: Zuverlässigkeit der Bibel
U: Anthropologie (Lehre vom Menschen)
U: Ethik
U: Gemeindebau
P: Gemeindescan – Wir schauen uns verschiedene Gemeinden an und lernen von Stärken und Schwächen
U: Kirchengeschichte
U: Brüderbewegung

SEIN

Charakterbildung

P: Bibel lesen und verstehen lernen
P: Beten lernen
P: Gemeinsam leben
P: Reflektieren lernen
P: Die eigene Persönlichkeit verstehen (DISG)
U: Die eigene Herkunft verstehen
U+P: Hindernisse in der Nachfolge entdecken
U: Welche Charaktereigenschaften möchte Gott in dir entwickeln?
U: Leid als Gottes Werkzeug in unserem Leben
P: Tägliche Veränderung
U + P: Umgang mit Sünde
U + P: Versuchungen überwinden lernen
U + P: Umgang mit Zweifel
U: Beziehungen verstehen
U: Sexualethik

HANDELN

Gott und dem Nächsten dienen

U: Wie diene ich Gott und meinem Nächsten?
U + S + P: Gott dienen in der Gemeinde: Du wirst einen Gabentest machen und hast dann in der Mentorenzeit die Möglichkeit, dich ganz praktisch auszuprobieren.
U + S + P: Gott dienen in der Welt: Nach einem theoretischen Teil hast du die Möglichkeit in der Mentorenzeit Minipraktika in verschiedenen Berufen zu machen.

U + P: Umgang mit Geld
U + P: Gesund leben lernen (gesunde Ernährung und Sport), jede Woche gibt es genug Gelegenheit zur Bewegung
U + P: Gesunde Balance von Arbeit und Erholung
U + P: Homiletik (Predigtlehre). Jeder wird eine Kurzpredigt/ Jugendstunde ausarbeiten und diese auch einsetzen.
U: Grundlagen der Seelsorge
U: Eine biblische Sicht von Arbeit gewinnen
P: Mitarbeiten bei den Mentoren, Arbeitseinsatz, …
U: Unterricht zum Thema
P: Missionseinsatz
U: Fahrt zur Reach-Konferenz nach England
U: Unsere Kultur verstehen
P: Tagesschauabende (Positionierung zu aktuellen Themen und Gebet)
P: Teilnahme am Marsch für das Leben
U: Was gehört dazu?

Zeit bei den Mentoren

Zu den Mentoren

Spezial-Wochen

Wir werden in den 10 Monaten gemeinsam an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Hier gibt es einen kurzen Überblick:

Veranstaltung

Weitere Infos

Teilnahme am Marsch für das Leben in Berlin.

Wir zeigen damit, dass jeder Mensch das Recht zu leben hat.

www.marsch-fuer-das-leben.de
Mitarbeit bei der Leipziger Seminarwoche im praktischen Bereich.

Die Leipziger Seminarwoche ist eine Schulungswoche für Mitarbeiter und Leiter in Gemeinden. Wir helfen ganz praktisch, dass diese Woche gelingt und können nebenbei am Programm teilnehmen.

Arbeitseinsatz in einem Osteuropäischen Land.

Es gibt Leute in Europa, die brauchen Hilfe. Wir können ganz praktisch mit anpacken.

Gemeinsame Fahrt zur Reach Konferenz von Ethnos 360 in Großbritannien.

Reach ist eine Jugend-Missionskonferenz die den Blick für unerreichte Volksgruppen weitet.

www.ethnos360.de
Mitarbeit bei der Hotel-Bibelschule in Lengenfeld.

Die Hotel-Bibelschule ist ein Ableger der Outdoor-Bibelschule mit dem gleichen Schwerpunkt auf Bibelstudium und Austausch.

www.outdoor-bibelschule.de
Eine Stillewoche.

In dieser Woche hast du noch einmal ausgiebig Zeit das bis dahin Gelernte persönlich zu reflektieren und dich auf deine Beziehung mit Gott zu konzentrieren.

Mitarbeit bei der JugendBibelKonferenz in Kirchberg. www.jubiko.com/
Mitarbeit zur StepsKonferenz in Dillenburg. www.cj-info.de
Missionseinsatz mit dem Life-is-more Bus.

LIFE IS MORE ist eine Aktion von und für Teens und Jugendliche. Deutschlandweit sind wir in unterschiedlichen Städten, Städtchen und Dörfern unterwegs um die gute Botschaft Gottes weiterzugeben.

www.life-is-more.de
Gemeinsame Abschlussfahrt nach Schweden.

Die Kanutour in Schweden wird ein starkes Gruppen- und Naturerlebnis werden. Gleichzeitig wirst du in der Einsamkeit noch mal viel Zeit zum Reflektieren und zur Begegnung mit Gott haben. Freu dich auf eine herausfordernde Zeit.

Wochenplan
Jahresübersicht